SHK Branchenportal

Anmelden/Login

Sie sind ZVSHK-Mitglied? [i]



Passwort vergessen?

Neu registrieren!

Geberit

03.07.2019

Geberit MasterFix: werkzeuglose Montage

Die universellen Übergänge für die Versorgungssysteme Geberit Mapress, Mepla und PushFit sind werkzeuglos einzubauen. Das Tankdeckel-Prinzip verhindert ein Überdrehen und sorgt für eine sichere Verschraubung. Ab Juni 2019 sind die Systemübergänge verfügbar: für Mapress sind vier neue Dimensionen erhältlich, für Mepla elf und für Pushfit acht.

Die Geberit MasterFix Übergänge besitzen eine Überwurfmutter mit Überdrehsicherung und widerlegen damit das altbekannte Sprichwort „Nach fest kommt ab“: Wie beim Prinzip des Autotankdeckels dreht die Überwurfmutter durch, wenn sie fest genug angezogen ist. So kann es nicht zu einem Überdrehen durch zu festes Anziehen mit Werkzeugen kommen. Der Überdrehschutz signalisiert, wann ein fester Sitz erreicht ist.

Die Geberit MasterFix Übergänge stehen für die Versorgungssysteme Mapress, Mepla und PushFit zur Verfügung.



Zum Sortiment für die Versorgungssysteme Geberit Mapress, Mepla und PushFit gehören auch universelle MasterFix Übergänge. Der Überdrehschutz verhindert das zu feste Anziehen und sorgt so für eine sichere Verschraubung. Ab Juni 2019 gibt es diese auch in zahlreichen neuen Dimensionen. (Foto: Geberit)

Weitere Informationen und Kontakt

www.geberit.de

 

zurückzurück

 

 

SHK-Branchenportal http://www.shk-branchenportal.de
Impressum |  AGB |  Datenschutzrichtlinie